Mitgliederversammlung

Am 5.Mai fand die Mitgliederversammlung statt, die einige Dinge im Kreisvorstand verändert hat.

Hans-Otto Saatkamp, Johannes Akkermann und Jürgen Köpke wurden für ihre langjährige Mitarbeit geehrt. Da sie nicht mehr im Schuldienst sind, wollen sie nun auch gewerkschaftlich „kürzer treten“. Sebastian Riks verlässt den Vorstand ebenfalls, ihn zieht es nach Berlin. Auch an dieser Stelle danken wir ihnen für ihre tolle Arbeit!

Neu als Vorstandssprecherin wurde Anke Hinderks gewählt, Hans-Gerd de Beer ist der neue Kassenwart. Ebenfalls neu im Vorstand ist Jarno Berends. Caudia Lax, Philipp Jürgens und Hasso Rosenthal wurden erneut in den Vorstand gewählt.

In Zukunft soll die GEW-Leer wieder aktiver werden, hierfür wurden unterschiedliche Vorschläge gemacht.

Abschied von Johannes Ackermann

Die Kreismitgliederversammlung der GEW Leer wählte einen neuen Vorstand und verabschiedete sich von Johannes Ackermann, der acht Jahre als Kreisvorsitzender den Verband geleitet hat. Er wird für seine herausragende Arbeit gewürdigt. Als Vorsitzender begleitete er konstruktiv die Aktivitäten des Kreisverbandes mit seinen Arbeitsfeldern:

  1. Leitung des geschäftsführenden Ausschusses
  2. Kooperation mit dem Schulmuseum Folmhusen
  3. Personalräteschulungen
  4. Vertrauensleutetreffen
  5. Bürodienst
  6. DGB-Kooperation
  7. Unterstützung des Jugendschriftenausschuss
  8. Fahrten zur Didacta
  9. Rechtschutzveranstaltungen
  10. Pädagogischen Fortbildungen (z.B. Sprachschulung, „Wie Schüler denken“)
  11. Ehrungen
  12. Gesamtschulbesuch
  13. Homepage
  14. Demonstrationen
  15. Kreisvorstandssitzungen
  16. Mitgliederversammlungen
  17. Geselligen Treffen
  18. Seniorenarbeit
  19. Interessenvertretung

 

 

 

Der neue geschäftsführende Vorstand des Kreisverbandes Leerbesteht aus den GEW-Mitgliedern Claudia Lax, Petra Schweitzer, Inna Mack, Jürgen Köpke, Hasso Rosenthal, Philipp Jürgens, Jonas Weber und Sebastian Riks

Personalräteschulung 2018

Einladung

Personalräteschulung des GEW-Kreisverbandes Leer

Termin: Dienstag, 20. November 2018, 9 – 17 Uhr

Ort: Evangelisches Bildungszentrum Potshausen

Referent: Stefan Störmer (Mitglied des SBPR)

 

Anmeldungen an hans-otto.saatkamp@gew-leer.de